VERÖFFENTLICHUNGEN

FREUDENBERG / SORG
Die KGaA mit beschränkter Haftung (GmbH & Co. KGaA)
in: Heidelberger Musterverträge Nr. 95, 1. Aufl. 1999, 32 Seiten
BINZ
Nichtraucherschutz in Deutschland
in: FESTO-Mitarbeiterzeitschrift 1998
BINZ / SORG
Die KGaA mit beschränkter Haftung - Ein neues Unternehmensmodell
für Familienunternehmen
in: AR-Support 6/1997, S. 4 - 9
BINZ
Kommanditgesellschaft auf Aktien, persönlich haftender Gesellschafter,
"GmbH & Co. KGaA" (Kurzkommentar)
in: EWIR 1997, S. 57 - 58
BINZ
"Zu späte Planung und ein falsches Testament"
in: Mitteilungen der Handelskammer Bremen Nr. 10/96, S. 60 - 64
BINZ
"Zu späte Planung und ein falsches Testament"
in: Nachrichten der IHK Trier Nr. 8/96, S. 6 - 9
FREUDENBERG
"GmbH & Co." - Mittelstand und Going Public
in: EHZ, EDV-Handelszeitung vom Juli 1996, Nr. 7/96, S. 56 - 58
SORG
Fallstudie "In 30 Jahren abstottern"
in: Wirtschaftswoche Nr. 28 vom 4. Juli 1996, S. 106 - 107
FREUDENBERG
Going Public: Ein Weg für den Mittelstand
in: Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft Zeitschrift der IHK Augsburg
04 / 1996
BINZ / SORG
Die GmbH & Co. KGaA - eine geeignete Rechtsform zum Going Public?
in: Dr. Wieselhuber & Partner (Hrsg.), Börseneinführung mit Erfolg, 1996, S. 19 - 31
BINZ / FREUDENBERG
Der Gang an die Börse am Beispiel der Fielmann AG
- Erfahrungsbericht zum Going Public -
in: Dr. Wieselhuber & Partner (Hrsg.), Börseneinführung mit Erfolg,
1996, S. 353
BINZ
Der Börsengang von eff-eff stößt auf Widerspruch
in: FAZ vom 6.11.1995, S. 24
BINZ
Sieben Todsünden (der Nachfolgeregelung)
in: Unternehmer 6/1995, S. 8 - 10
BINZ / FREUDENBERG
Standardfehler in Gesellschaftsverträgen
in: Unternehmer 2/1995, S. 14 - 16; 3/1995, S. 24 - 26 und 4/1995,
S. 22 - 23
BINZ
Zu späte Planung und ein falsches Testament:
Die sieben Kardinalfehler bei der Nachfolge im Familienunternehmen
in: Blick durch die Wirtschaft vom 1.11.1994, S. 7
BINZ / SORG
Buchrezension von Graf, Die Kapitalgesellschaft & Co. KGaA
in: ZHR 1994, S. 412 - 416
BINZ / SORG
Aktuelle Fragen der Bewertung von Stamm- und Vorzugsaktien im Steuerrecht
in: Deutsches Steuerrecht 1994, S. 993 - 997
BINZ / SORG
Die steuerliche Anerkennung des Dividendensplittings
in: Handelsblatt v. 27.06.1994, S. 7
BINZ / SORG
Noch einmal: Rauchen am Arbeitsplatz?
in: Betriebs-Berater 1994, S. 1709 - 1710
BINZ / SORG
Am Arbeitsplatz kein blauer Dunst
in: FAZ vom 26.4.1994, S. 19
BINZ / SORG
Aktuelle Erbschaftsteuerprobleme der Familienstiftung
in: Deutsches Steuerrecht 1994, S. 229 - 233
BINZ / SORG
Die Stiftung
Heidelberger Musterverträge Nr. 72, 2. Aufl. 1993, 29 Seiten
BINZ
Zehn goldene Regeln zur Firmensicherung
in: Top Business 1993, Heft 8, S. 30 - 31
BINZ / FREUDENBERG / SORG
Die "wesentliche Betriebsgrundlage" im Ertragsrecht
in: Deutsches Steuerrecht 1993, S. 3 - 6
BINZ
Wiederaufleben der Kommanditistenhaftung gem. § 172 Abs. 4 HGB
in: Deutsches Steuerrecht 1991, S. 1253 - 1256
BINZ / FREUDENBERG
Zur Nachgründungsproblematik beim going public
in: Der Betrieb 1992, S. 2281 - 2283
BINZ / SORG
Wie die Rechtsform der Stiftung bei der Lösung
von Nachfolgeproblemen helfen kann
in: Unternehmer-Magazin (8/1992, S. 24 - 27)
BINZ / SORG
Stiftung als Rettungsanker?
in: FAZ - Blick durch die Wirtschaft vom 14. August 1992
BINZ / SORG
Plädoyer gegen Vorurteile - Warum die Rechtsanwälte Mark K. Binz
und Martin H. Sorg eine Familienstiftung für sinnvoll halten
in: Top Business, Februar 1992, S. 60/61
BINZ
Die GmbH & Co.
Gesamtdarstellung in handels- und steuerrechtlicher Sicht
8. Auflage 1992, Beck-Verlag, XXVII, 590 Seiten
BINZ / FREUDENBERG
Die Bilanzgarantie im Unternehmenskaufvertrag
in: Deutsches Steuerrecht 1991, S. 1629 - 1631
BINZ / FREUDENBERG
Ist die Rechtsform der Genossenschaft noch zeitgemäß?
in: Der Betrieb 1991, S. 2473 - 2477
BINZ / FREUDENBERG / SORG
Informationsrechte in der GmbH & Co.
in: Betriebs-Berater 1991, S. 785 - 791
BINZ / SORG
Grunderwerbsteuerliche Probleme der Anteilsvereinigung bei der GmbH & Co.
in: Deutsches Steuerrecht 1990, S. 753 - 757
BINZ / SORG
Dem Willen des Stifters verpflichtet
in: Management Wissen, Juni 1990, S. 86